Geld abheben kostenlos in Spanien ohne Gebühren

Geld abgeben kostenlos in Spanien ohne Gebühren ist seit 2019 und 2020 nicht mehr grundsaätzlich gratis für Touristen.

Dies gilt nun vor allem wenn deutsche Urlauber, Residenten oder Gäste aus anderen Ländern jetzt Bargeld gratis in Spanien abheben wollen.

In den früheren Jahren verlangten die spanischen Banken von Touristen meist noch keine Extragebühren für Bargeldverfügungen.

Schrittweise haben aber die spanischen Banken nach und nach unvermeidbare Zwangsgebühren an den eigenen Geldautomaten bzw. Bankomaten eingeführt.

Meist liegen diese Extragebühren bei ca. 2 Euro, der Betrag kann aber auch leicht darunter oder darüber liegen.


Diese Extragebühren der spanischen Banken sind zusätzlich zu den Gebühren zu zahlen, die die eigenen Bank gegebenenfalls bereits für Auslandsabhebungen verlangt. Das ist leider nicht

Geld abheben kostenlos in Spanien ohne Gebühren

Geld abheben kostenlos in Spanien ohne Gebühren ist trotzdem noch möglich, wenn man auf unsere Tipps achtet.

Während viele Banken in Spanien Fremdkunden zur Kasse bitten, ist das Geld abheben am Automaten bei mindestens Banken zwei gratis möglich.

Dies sind mit Stand Anfang Dezember zwei Banken, die Deutsche Bank Spanien und die Kutxabank.

Beide Banken haben in der Costa Blanca Region jeweils mehrere Filialen und so können Urlauber und Residenten da kostenfrei Geld abheben.

Die Kutxabank und die Deutsche Bank Spanien haben z.B. eigene Filialen in Calpe, in Javea, in Gandia und in Denia.

So können Urlauber und Residenten zumindest aktuell die Extragebühren anderer spanischer Banken noch umgehen und so vermeiden.

Twitter, Instagram, Facebook, Tumblr, Google+ und YouTube

Intelligente Hinweise und Meinungskommentare wünschen wir uns selbstverständlich immer.


Deine Fragen dazu möchten wir so auch schnell beantworten und andere Leser so ebenfalls informieren.

Bewegte Aufnahmen kannst du auf unserem YouTube-Kanal anschauen.

Folge uns doch auch bei Facebook und informiere dich über unsere Beiträge.

Auch unserer Twitterseite kannst du folgen, folge den Beiträgen auch auf dem Tumblr-Blog und folge unseren Fotos bei Instagram .

Diesen Blogbeitrag darfst du gern auch auf deinen Seiten teilen und so an Freunde weiter verbreiten, das freut uns selbstverständlich immer.

 

Menü schließen

Bitte stimme der Nutzung der Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen