strand-blick.de

Tour Odeon Monaco

Wie teuer und exklusiv sind die Apartments, die Wohnungen und das Luxus-Penthouse im „Tour Odeon“ in Monte Carlo in Monaco?
72h-Sale_728x90
Die luxuriösesten und teuersten Wohnungen und Apartments wird man sehr bald an der Cote d`Azur in Monaco in Monte Carlo im „Tour Odeon Monaco“ erwerben oder mieten können, wobei das Bankkonto hierfür gut gefüllt sein sollte.

Dieses Apartmenthaus im Fürstenstaat bricht viele Rekorde und man erwartet, dass dort in den kommenden Monaten im „Tour Odeon Monaco“ von den Käufern die höchsten Immobilien-Quadratmeterpreise der Welt verlangt werden .

Das futuristische neue Gebäude in der Form eines Turmes wird mit einer Höhe von ca. 170 Meter einen fantastischen Blick über den Fürstenstaat und übers Mittelmeer ermöglichen. In den höchsten Etagen des „Tour Odeon Monaco“ wird man bis zu 100.000 Euro nicht pro Wohnung sondern pro Quadratmeter aufbringen müssen, um diese exklusive Sicht dauerhaft genießen zu dürfen.

Während die etwas niedriger gelegenen Wohnungen etwas günstiger zu bekommen sind, wird man in den 2-stöckigen Apartments und besonders im 5-stöckigen Penthouse die höchsten Europreise zahlen müssen. Der „Tour Odeon Monaco“ wird damit ganz sicher zu den Wohnobjekten mit teuersten Quadratmeterpreisen in Europa gehören.

Das 5-stöckige Penthouse-Objekt oben im „Tour Odeon Monaco“ wird ca. 3300 Quadratmeter umfassen und die 2-doppelstöckigen Apartments werden jeweils ca. 1.200 Quadratmeter Wohnfläche bieten, die Wohnungen werden natürlich deutlich kleiner sein.

Im Penthouse-Objekt wird es trotz der Höhe einen großen Indoorpool mit einer Wasserrutsche geben und der oder die Käufer werden dort bestimmt ihre Freude haben und wetterunabhängig baden gehen zu können. Die High-Society hat mit dem „Tour Odeon Monaco“ eine neues und repräsentatives Lieblingobjekt gefunden.


Auch türkische und russische Saunen findet man in den Luxus-Apartments und damit dürfte auch klar sein, dass man sich auch von aus Russland stammenden Millionären Einnahmen erhofft und für den einen oder anderen russischen Oligarchen-Milliardär wäre eine Wohnsitz-Investition im „Tour Odeon“ dann sogar nur Kleingeld.
Expedia generic banner_728x90_gif
Die 70 Wohnungen werden zwischen 1 bis 4 haben und bieten je nach Höhe der Etage auch einen wunderbaren, einzigartigen Ausblick vom „Tour Odeon Monaco“ über Monaco und das Meer. Das Mittelmeerklima sorgt dann ganzjährig für angenehme Temepraturen. Wellnessbereiche findet man auch im „Tour Odeon Monaco“ und ein Concierge-Service und ein hauseigener Chauffeurservice zählen selbstverständlich auch dazu.


Allgemein ist natürlich bekannt, dass das Geld im Fürstenstaat Monaco etwas lockerer sitzt und viele Vermögende haben sich aus steuerlichen Gründen bereits eine Wohnung gekauft oder gemietet. Wer wird dann wohl im „Tour Odeon“ einziehen?

Man denke nur an die früheren Formel1-Fahrer David Couldhard und Michael Schumacher den noch in der Formel1-Saison aktiven Nico Rosberg. Aber auch Boris Becker hat dort gewohnt und auch Carmen und Robert Geiss, bekannt aus der RTL2-High-Society-Serien-Doku „Die Geissens“ bewohnen dort zumindest zeitweise eine gemietete Wohnung.

Die in Monaco ansässige Immobilienfirma „Groupe Marzocco“ wird die Wohnungen, Apartments und das Penthouse federführend anbieten und verkaufen und wir dürfen 2014 und 2015 gespannt sein, wer dann die neuen Eigentümer im „Tour Odeon“ sind. Auch die Fans der Formel1 werden so ganz nah am Renngeschehen dabei sein und diese sind dann nur wenige Meter von der Formel1-Strecke im monegassischen Monte Carlo entfernt.

Bitte stimme der Nutzung der Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen